Fetz Secco für die Pottakademie

Secco Präsent für die Pottakademie

Wie kommt der Fetz Secco aus dem Tal der Loreley zur Pottakademie ins Ruhrgebiet?

Dipl.Inf. Elke Greiff-Gossen vom LoreleySop Team ist Gründungsmitglied des „DONNA Unternehmerinnen-Netzwerk Westfälisches Ruhrgebiet e.V.“. Sie ist verantwortlich für die Organisation der Veranstaltungen des Netzwerks.

Seccoempfang

Secco zum Empfang
Seccoempfang bei DONNA open

Jede DONNA Veranstaltung beginnt mit einem Sekt- oder Seccoempfang. Die Mitglieder und Gäste der Veranstaltung kommen in den Genuss des Fetz Secco, weil dieser ausgesprochen gerne genossen wird. Die Veranstaltungsteilnehmerinnen schätzen den ihn, weil er leicht und besonders duftig ist. Er hat einen fruchtigen Geschmack. Gut gekühlt wird er als Alternative zum Sekt ausgeschenkt.

Man kann ihn auch gut mit O-Saft verlängern. Für die süßere Fraktion lässt er sich gut mit einem kleinen Schuss Weinbergpfirsichlikör genießen. Das hat den Vorteil, dass man nicht zwei Secco- bzw. Sektvarianten ausschenken muss.

Fetz Secco gab es auch für die Referenten

Secco Präsent für die Pottakademie
Secco und Weinpräsent für die Pottakademie

Thema der Veranstaltung war: „Fehler sind die Basis für Kreativität“. Als Unternehmerin muss man immer wieder kreativ und innovativ sein, um zu bestehen. Stillstand ist Rückschritt. Selbständige und Führungskräfte müssen ständig neue Ideen entwickeln. Im DONNA–Workshop vermittelten die Referenten Ferdinand Grah & Martin Lennartz von der „Pottakademie“ spannende Werkzeuge für Kreativität im Business.

Die 30 Besucherinnen nahmen die vielen Angebote, den Rahmen der eigenen Kreativität auszudehnen gerne an und gaben der DONNA-Veranstaltung und den Referenten durchweg Bestnoten. „Verwirrung ist der Anfang vom großen Glück“, dieses Augustinus-Zitat war dann auch das passende Fazit einer Teilnehmerin zum Workshop für Innovation und Kreativität im Business.

Zum Abschluss erhielt die Pottakademie – Ferdinand Grah & Martin Lennartz – von der ersten Vorsitzenden des „DONNA Unternehmerinnen-Netzwerk Westfälisches Ruhrgebiet e.V.“ ein Weinpräsent, natürlich aus dem LoreleyShop und eine Flasche des leckeren Fetz Secco. Die Referenten betonten, dass sie die Präsente gerne gemeinsam genießen werden.

Wo bekomme ich den Fetz Secco?

Den Fetz Secco bekommen Sie natürlich im LoreleyShop. Es gibt ihn in der 750ml Schlegelflasche und als Single Flasche mit 375ml. Diese erhalten Sie ebenfalls im LoreleyShop. Als weiteres Bonbon haben wir ein SeccoAbo kreiert damit Sie nicht selbst für Nachschub sorgen müssen. Weitere Infos dazu finden Sie ebenfalls im LoreleyShop.

Möchten Sie die Region kennenlernen aus der der Fetz Secco stammt, dann besuchen Sie die Webseite LoreleyInfo