Charta Colada – Die besten Weincocktails

Charta Colada

Die besten Weincocktails – Charta Colada

Wir empfehlen die Weine von unserem Loreley.Shop, da wir mit diesem Weinen unsere Cocktail erprobt haben. So kann ich ihnen versichern das die Angaben ideal für den Cocktail sind.

Und so wird der Charta Colade gemacht

10
cl
Charta Riesling Q.b.A. lieblich

8
cl
Ananassaft

2
cl
Kokossirup

Der Charta Colada wird am besten getrunken, wenn es ein Warmer Sommertag ist und man gerne am Stand wäre. Mit dem Charta Colada kommt ein Teil des Strandes zu einem. Mit seinem frischen spritzigen Geschmack passt er super auch auf jede Feier.
Der Charta Colada ist ein Wein-Cocktail der vom Pina Colada abgewandelt wurde. Jedoch unterscheiden sie sich sehr voneinander. Viele die Pina Colada gerne trinken, mögen auch den Charta Colada sehr gerne. Jedoch ist der Charter Colada auch was für die Leute, die den Ananassaft oder die Sahne im Pina Colada nicht mögen etwas. Da es keine Sahne enthält und der Ananassaft, dank des Rieslings nicht so markant, im Geschmack vorhanden ist.

Unseren leckeren Charta Riesling findet ihr unter Loreley.Shop

Wenn ihr mögt, schaut euch das Video auf unserem Kanal an. Ihr findet es unter WineBoxBar by Loreley.Shop

Andere leckere Weine und Wein-Cocktails findet ihr bei uns. Loreley.Shop

Feedback zu unserem „Charta Colada – Die besten Weincocktails“ waren:

Kundin1:
Der ist super lecker, da muss ich aufpassen, dass ich nicht zu viel davon trinke.

Kundin2:
Der ist ja richtig gut, ich glaub ich weiß wo ich jetzt den Abend verbringe.

Kundin3:
Auch wenn ich Ananassaft überhaupt nicht mag ist der Cocktail echt mega lecker.

Kundin4:
Ich würde den gerne mal zuhause nach machen, was brauche ich denn dafür?

Kundin5:
Das wird mein Sommergetränk für dieses Jahr.

Kundin6:
Wie seid ihr denn auf so einen leckeren Cocktail gekommen. Der ist ja echt gefährlich, da muss man ja echt aufpassen das man nicht einen nach dem anderen trinkt.