Dosen Willi
3er Set

9,00  inkl. Mwst. (75,00  / l) zzgl. Versandversandkostenfrei

Alkoholgehalt: 40,00 % vol.

Vorrätig

Artikelnummer: fetz-DW Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Dosen WilliOb als Spaßgeschenk, „Mitbringsel“ oder Wegeszehr für unterwegs – der Dosen-Willi macht immer Spaß.

Praktisch inkl. Zahnstocher in der Konservendose. Enthält Birnensaft, Williams Birnenbrand (40 %) sowie ein Stück Birne.

Besonders pfiffig kommt er in „Vereinigung“ mit einem gut gekühlten Glas Fetz Secco daher.

Dosen-Willi zum Inhalt

Dieses köstliche Getränk findest du immer in der kleinen Bar der Ferienwohnung Greiff.

Die ist wiederum der ideale Standort, um eine Wanderung mit Dosen-Willi zur Produktionsstätte des Dosen-Willis zu machen.

Diese führt dann nach Dörscheid zum Weingut Fetz.

Williams-Birne

Als Williams bzw. Williams Christ Birne wird eine Birnensorte und auch der aus ihr erzeugte Birnenbrand genannt. Namensgeber dieser Birne war der Baumschuler Williams aus London. Er verbreitete die Birne um 1770 in Großbritannien.

Die Birnen sind bis 10 cm lang und wiegen etwa 180g. Das Fruchtfleisch ist gelb-weiß und schmelzend. Wegen ihres intensiven Aromas eignen sie sich besonders gut für Obstbrände. Geerntet werden die Früchte Ende August bis Anfang September. Sie können ca. zwei Wochen, im Kühllager auch bis zu drei Monate, lagern.

Die Williams-Birne dient sowohl als Tafelobst als auch als Konservenobst. Darüber hinaus wie beim Dosen-Willi als Obstbrand aber auch als Likör ist sie nicht zu verachten.

Oftmals sieht man in größeren Flaschen eine ganze Birne und fragt sich, wie die da wohl hereingekommen ist. Die aufwendigere Methode hat die Walliser Familie Germanier entwickelt. Sie stülpten unmittelbar nach der Birnbaumblüte Flaschen über die kleinen Früchte. Die Birnen reiften bis zum Herbst in der Flasche. Allerding entwickelten sich im Schnitt nur 33% der Birnen so gut, dass man sie verwenden konnte. Also eine recht aufwendige und damit teure Methode.

Die weit preiswertere Alternative ist, die Flasche am Boden aufzuschneiden und eine reife Birne hineinzutun um dann den Boden wieder anzukleben. Kaschiert wird die Klebestelle dann mit einem die Schnittstelle umschließenden Etikett.

Weitere Birnenbrände

In unserem Angebot haben wir die beiden folgenden Birnenbrände

Zusätzliche Information

Nettofüllmenge

3*40 ml

Herkunft

Deutschland Mittelrhein

Aufbewahrungshinweis

Sofort verzehren

Lebensmittelunternehmer

Weingut & Destillerie Fetz
Am Sonnenhang
D-56348 Dörscheid